Stahlhochbau

Stahl eröffnet die wirtschaftliche Umsetzung selbst außergewöhnlicher Bauprojekte in unterschiedlichsten Größen und Einsatzbereichen. Rädlinger Stahlbau nutzt die Vielseitigkeit des Rohstoffs und schneidet Stahlkonstruktionen passgenau auf Ihre Bedürfnisse zu. Wir stehen Ihnen in allen Phasen eines Projekts als erfahrener Partner zur Seite. Unser moderner Maschinenpark und umfassendes Know-how garantieren eine termingerechte Auftragsabwicklung.

Hallenbau

Hallenbau Stahl

Die Stahlbauweise hat im Hallenbau vollkommen zu Recht große Verbreitung gefunden. Selbst Hallen mit großen Spannweiten realisiert Rädlinger Stahlbau auf diese Art regelmäßig in kürzester Bauzeit – egal ob Sport-, Veranstaltungs- oder Industriehallen, für Bahnhöfe oder Flughäfen. Stahl bietet Ihnen bereits bei der Planung von Hallenbauten große Freiheiten und schafft die besten Voraussetzungen für eine hohe Flexibilität bei Reorganisation sowie Um- und Anbauten in der Zukunft.

Unterkonstruktionen und Stützkonstruktionen

Unterkonstruktionen, Stütztkonstruktionen Stahl

Unterkonstruktionen bzw. Stützkonstruktionen aus Stahl geben großen Bauwerken einen stabilen und sicheren Halt und bilden oftmals die Grundlage für das Anbringen weiterer Elemente wie z. B. Fassadenverkleidungen. Damit sind große Spannweiten bei geringem Querschnitt möglich, die den Tragwerken ein leichtes und dynamisches Erscheinungsbild sowie eine hohe Lastfähigkeit verleihen.

Kraftwerksbau

Kraftwerksbau in Stahl

Der elektrische Wirkungsgrad moderner Kraftwerke steigt mit zunehmender Baugröße. Sie erreichen Größenordnungen, die für den schnellen und wirtschaftlichen Bau ein Material benötigen, das hohe Festigkeit und Sicherheit in diesen Dimensionen mitbringt: Stahl vereint diese Eigenschaften in sich.

Referenzen Stahlbau

Imagefilm