Felsschaufel

Anwendung

Die Felsschaufel löst mit ihrer äußerst robusten Bauweise auch schwierige Einsätze mit besonders starkem Verschleißverhalten wie sie u. a. in der Gewinnungsindustrie beim Umschlag oder der Verladung von Steinbruch- und Felsmaterialien anfallen.

Grafik Felsschaufel

Merkmale

  • außergewöhnlich stark dimensionierter Kasten
  • eingeschwungene Seitenschneiden
  • Schaufel mit Trapezmesser
  • alle Schnittbreiten sind mit 8 Zähnen ausgestattet
  • Überlaufgitter mit Rohren oder Schlitzen

Sonderausstattung

  • Schaufelkörper komplett in HB 400
  • seitliche Steinabweiser
  • Schutzsegmente
  • Anschraubsegmente

Größenklassen

Klasse (t) Schnittbreite in mm Inhalt SAE/L Gewicht (ca. kg)
VIII (11 - 13) ca. 2800 2300 1685 - 1860
IX (13 - 17) ca. 3000 3000 2110 - 2350
X (17 - 23) ca. 3200 3800 3000 - 3340
XI (22 - 30) ca. 3600 4600 3590 - 3940
XII (28 - 50) ca. 3800 6300 5300 - 5920
XIIIa (- 75) ca. 4300 9000  
XIIIb (- 100) ca. 5000 12000  

Felsschaufel im Einsatz