Tieflöffel Futura

Anwendung

Der Tieflöffel Futura ist die konsequente Weiterentwicklung des Tieflöffels Standard bzgl. höherer Leistung, bestem Füll- und Leerungsverhalten und weniger Verschleiß. Er eignet sich zum Aufnehmen, Transportieren, Heben und Ausschütten von Erdreich und mittelschweren Böden.

Tieflöffel Futura (3D-Grafik)

Merkmale

  • Messer in gewohnt hoher Qualität; HB 400 mit Zahnsystem, HB 500 ohne Zähne
  • untere Seitenschneide und Seitenschutz kombiniert, in HB 400
  • Boden serienmäßig in HB 400 und seitlich überstehend für höchste Standzeit
  • Verjüngung pro Seite 2,5°
  • CAT J-System- oder Bofors-Zahnsystem
  • niedrigere Betriebskosten

Sonderausstattung

  • Lasthaken 5 t, 10 t
  • Vorsteckmesser
  • Verschleißstreifen quer
  • alle handelsüblichen Zahnsysteme auf Wunsch möglich

  • Tieflöffel Futura
  • Tieflöffel Futura an Bagger

Technische Daten

Klasse I (ca. 11 - 15 t)

Schnittbreite in mm Inhalt SAE/L Zahnzahl Gewicht (ca. kg)
400 190 2 264
500 260 3 315
600 340 3 344
700 410 4 385
800 490 4 414
1000 650 4 471
1200 810 5 540

Klasse I/II (ca. 15 - 19 t)

Schnittbreite in mm Inhalt SAE/L Zahnzahl Gewicht (ca. kg)
400 230 2 320
500 310 3 361
600 390 3 403
700 480 4 448
800 570 4 482
1000 760 4 549
1200 950 5 630
1400 1140 5 697

Klasse II (ca. 19 - 23 t)

Schnittbreite in mm Inhalt SAE/L Zahnzahl Gewicht (ca. kg)
400 240 2 385
500 340 3 429
600 440 3 482
800 640 4 576
1000 850 4 657
1200 1060 5 752
1400 1270 5 836
1600 1480 6 931

Klasse III (ca. 23 - 29 t)

Schnittbreite in mm Inhalt SAE/L Zahnzahl Gewicht (ca. kg)
600 490 3 634
800 710 4 758
1000 940 4 860
1200 1180 5 983
1400 1420 5 1085
1600 1660 6 1208

Klasse III/IV (ca. 29 - 40 t)

Schnittbreite in mm Inhalt SAE/L Zahnzahl Gewicht (ca. kg)
800 860 3 1011
1000 1140 3 1143
1200 1430 4 1314
1400 1730 4 1446
1600 2030 5 1616
1800 2330 5 1791