Zehntklässler machen Firmenbesuch

Zehntklässler der Maristen Realschule in Cham besuchten diese Woche den Unternehmenshauptsitz der Rädlinger Gruppe. Bei der Führung durch die Fertigungshallen des Rädlinger Maschinen- und Anlagenbaus erfuhren sie von Meister Udo Bülow einiges über die Produkte, die Produktionsmaschinen und die Bearbeitung von Metall im Allgemeinen. Die nächsten beiden Stationen – die Konstruktionsabteilungen der Bereiche Baumaschinenausrüstung und Stahlbau – eröffneten den Schülern einen Blick hinter die Kulissen des Entwicklungs- und Konstruktionsprozesses anhand einiger bereits realisierter und aktuell laufender Projekte. In der firmeneigenen Werkstatt für Baumaschinen und Firmenfahrzeuge rückten dann besonders große Baustellenfahrzeuge, die gerade zur winterlichen Wartung in der Werkstatt waren, in den Fokus des Interesses. Werkstattleiter Christian Dobmeier erklärte den Schülern die Maschinen und zeigte ihnen auch das große Reifenlager für Pkws, Lkws und Baufahrzeuge.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

24.02.2015 Grabentrapezlöffel – Nischenprodukt und Anwenderliebling

Trapezlöffel gehören selten zur Grundausstattung eines Baggers. Gilt es aber verschlammte und zugewachsene Gräben zu reinigen, instabile und ausgespülte Bankette zu...[mehr]



20.09.2012 Kunden zeigen Rädlinger Produkte auf Messen

Im September stellte die Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH ihre Produkte auf zwei Messen vor. Rädlinger präsentiert seine Anbaugeräte nicht nur auf eigenen...[mehr]



27.01.2017 Nachrüstung hydraulischer Zusatzkreislauf für JR Tilt 90

Alexander Braun (4. von links) ist Auszubildender beim Reichert Servicecenter in Sinzheim und steht kurz vor dem Abschluss seiner Ausbildung zum Land- und...[mehr]