Zehntklässler besuchen Firmensitz

Noch kurz vor Beginn der Sommerferien besuchten uns Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums in Cham. Nach einer Präsentation über die Geschichte der Rädlinger Gruppe und die Einstiegsmöglichkeiten ins Unternehmen, starteten sie zu einem Rundgang auf dem Firmengelände in Windischbergerdorf. Dabei erfuhren sie wie in den Fertigungshallen des Rädlinger Maschinen- und Anlagenbaus Anbaugeräte für Bagger und Radlader sowie Stahlkonstruktion für unterschiedlichste Einsatzzwecke entstehen. Im Anschluss führte der Weg der Schülergruppe in die Werkstatt des Unternehmens, wo sie auch gleich eine der neuesten Errungenschaften des Bauunternehmens, einen Kaltrecycler und Bodenstabilisierer, unter die Lupe nehmen durften. Die Mechaniker, Mechatroniker und Lackierer in der Werkstatt sind für mehrere hundert Autos und Busse, Lkws, Baufahrzeuge und Kleingeräte des Standorts zuständig.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

08.01.2016 Zweiter Platz bei Firmen- und Behördenmeisterschaft

Am Heiligedreikönigstag trafen sich 12 Teams von Chamer Behörden und Firmen in der Sporthalle des Fraunhofer Gymnasiums zur jährlich stattfindenden Firmen- und...[mehr]



16.04.2018 BauPunkt Flügel verleiht Baumaschinen mit Anbaugeräten von Rädlinger

Seit mehr als 25 Jahren vermietet das Unternehmen BauPunkt Flügel aus Mecklenburg-Vorpommern in der Region um Wismar und Rostock bis hin zur Insel Rügen Baumaschinen...[mehr]



12.04.2019 JR Spaten – zwei von 60 neuen Rädlinger Anbaugeräten bei Schwab

Für Verkauf und Vermietung erhielt die Niederlassung von Schwab Baumaschinen und Baugeräte in Pforzheim Anfang 2019 ein umfangreiches Paket mit mehr als 60 Rädlinger...[mehr]