Zehntklässler besuchen Firmensitz

Noch kurz vor Beginn der Sommerferien besuchten uns Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums in Cham. Nach einer Präsentation über die Geschichte der Rädlinger Gruppe und die Einstiegsmöglichkeiten ins Unternehmen, starteten sie zu einem Rundgang auf dem Firmengelände in Windischbergerdorf. Dabei erfuhren sie wie in den Fertigungshallen des Rädlinger Maschinen- und Anlagenbaus Anbaugeräte für Bagger und Radlader sowie Stahlkonstruktion für unterschiedlichste Einsatzzwecke entstehen. Im Anschluss führte der Weg der Schülergruppe in die Werkstatt des Unternehmens, wo sie auch gleich eine der neuesten Errungenschaften des Bauunternehmens, einen Kaltrecycler und Bodenstabilisierer, unter die Lupe nehmen durften. Die Mechaniker, Mechatroniker und Lackierer in der Werkstatt sind für mehrere hundert Autos und Busse, Lkws, Baufahrzeuge und Kleingeräte des Standorts zuständig.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

08.10.2013 Rädlinger’s Unternehmenslösung „MAB-Saperion-Crosscap“ in Berlin vorgestellt

Beim von VDMA veranstalteten Erfahrungsaustausch in Berlin Mitte September stellte Martin Baudrexl, EDV-Leiter bei der Firma Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH,...[mehr]



03.09.2014 Unternehmensgruppe Rädlinger heißt 22 neue Auszubildende und zwei duale Studenten willkommen

Für 24 junge Menschen begann mit dem Start des neuen Ausbildungsjahrs bzw. mit dem Eintritt in ein duales Studium bei der Unternehmensgruppe Rädlinger ein neuer,...[mehr]



26.03.2015 Erfolgreiche Hausausstellung bei Böhrer Baumaschinen

Über 1.500 Besucher kamen vergangenes Wochenende zur Hausaustellung von Böhrer Baumaschinen am Standort in Weilheim / Teck zum Start in die Saison....[mehr]