Werkshalle für Mühlbauer AG

In Zusammenarbeit mit dem Rädlinger Bauunternehmen erweitert die Stahlbau-Abteilung derzeit eine Produktionshalle am Hauptsitz der international tätigen Mühlbauer AG in Roding. Als Teil der Hochbaumaßnahme des Bauunternehmens realisiert Rädlinger Stahlbau die 8,5 m hohe Tragkonstruktion der Halle. Mit einer Beschichtung der Feuerschutzklasse F30 hält die 80 m lange, 40 m breite und 120 t schwere Struktur aus S235-Baustahl im Ernstfall selbst Flammen mindestens 30 Minuten lang stand. Die Installation der höchstpräzise gefertigten Stahlteile wird das Montage-Team innerhalb von zwei Wochen abschließen. Dem Rodinger Technologieunternehmen kommt dabei die vielseitige Kooperation innerhalb der Rädlinger Unternehmensgruppe zugute – das Ergebnis ist eine schlüsselfertige und hochmoderne Werkshalle aus einer Hand.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

28.03.2012 Rädlinger auf der Mawev-Show 2012 in Österreich

Vom 21. – 24. März fand in Österreich die Mawev-Show 2012, Europas größtes Demonstrations-Event der Baumaschinenbranche, statt. Bereits zum 8. Mal stellte der Verband...[mehr]



28.05.2015 Anbaugeräte für beste Bagger-Choreographien im Erdbau

Fast wie eine einstudierte Choreographie sah das Zusammenspiel des tonnenschweren Ensembles aus Baggern, Lastwagen, Raupen, Fräsen und Walzen beim Bau der Ortsumfahrung...[mehr]



14.09.2015 JR Sommerfest mit beeindruckender Kulisse

Am Samstag traf sich die JR-Familie zum gemeinsamen Sommerfest im Steinbruch Blauberg. Mitarbeiter aller Standorte kamen gemeinsam mit ihren Familien, um einen schönen...[mehr]