Werkshalle für Mühlbauer AG

In Zusammenarbeit mit dem Rädlinger Bauunternehmen erweitert die Stahlbau-Abteilung derzeit eine Produktionshalle am Hauptsitz der international tätigen Mühlbauer AG in Roding. Als Teil der Hochbaumaßnahme des Bauunternehmens realisiert Rädlinger Stahlbau die 8,5 m hohe Tragkonstruktion der Halle. Mit einer Beschichtung der Feuerschutzklasse F30 hält die 80 m lange, 40 m breite und 120 t schwere Struktur aus S235-Baustahl im Ernstfall selbst Flammen mindestens 30 Minuten lang stand. Die Installation der höchstpräzise gefertigten Stahlteile wird das Montage-Team innerhalb von zwei Wochen abschließen. Dem Rodinger Technologieunternehmen kommt dabei die vielseitige Kooperation innerhalb der Rädlinger Unternehmensgruppe zugute – das Ergebnis ist eine schlüsselfertige und hochmoderne Werkshalle aus einer Hand.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

24.06.2015 Rädlinger’s Natur- und Freizeitpfad eröffnet

Lange blieb es kein Geheimnis – kaum begannen die Arbeiten zu Rädlinger’s Natur- und Freizeitpfad am Satzdorfer See kamen die ersten interessierten Fragen, was da wohl...[mehr]



03.09.2013 24 neue Auszubildende bei der Unternehmensgruppe Rädlinger

Neben theoretischem Wissen und praktischen Fertigkeiten werden die 24 neuen Auszubildenden bei der Unternehmensgruppe Rädlinger während der Lehrzeit auch ihre sozialen...[mehr]



25.04.2019 Reißlöffel und Felslöffel – Als Tandem ideal für den Abbruch von Gestein

Buntsandstein auf einer Großbaustelle im Schwarzwald effektiv lösen und verladen: Vor dieser Aufgabe stand die Kurz Gruppe aus Friolzheim (zwischen Stuttgart und...[mehr]