Wacker Neuson Deutschland setzt auf JR-Qualität

Wacker Neuson gehört international zu den Marktführern in den Bereichen Baugeräte und Kompaktmaschinen und verfügt über ein breites Händler- und Mietservicenetz in ganz Deutschland. 2015 entschied sich Wacker Neuson Deutschland, die Baumaschinen in seinen Mietparks fast flächendeckend mit Rädlinger Produkten auszurüsten. Ein großer Coup für den Maschinen- und Anlagenbau, denn die Zusage versprach von Anfang an großes Potenzial.

Bis Ende 2015 umfasste das Auftragsvolumen etwa 1.500 Baggerlöffel für Maschinen mit Einsatzgewichten von 800 kg bis zu 14 t. Darüber hinaus durfte Rädlinger die Mietparks mit JR Tilt 90-Drehmotoren beliefern. Nachdem sich die Zusammenarbeit 2015 als erfolgreich herausgestellt hat und die Produkte im direkten Einsatz überzeugten, will der Baumaschinenhersteller die Zusammenarbeit auch 2016 fortsetzen und seine Mietparks mit Anbaugeräten aus dem Hause Rädlinger ausstatten.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

27.05.2014 Stark vertreten auf der EMB Hausaustellung

Zahlreiche Baumaschinen und Geräte präsentierte EMB Baumaschinen am vergangenen Wochenende auf der eigenen Hausaustellung am Hauptsitz in Neukirchen vorm Wald. Beinahe...[mehr]



13.11.2012 Leicht und schlank – optimierter Radlader-Schnellwechsler im Einsatz

Seit kurzem ist eine überarbeitete Version des Radlader-Schnellwechslers der Firma Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH auf einer Kompostieranlage der HÄ-SE GmbH in...[mehr]



04.12.2012 Gute Auslastung in der Lohnfertigung

Für das Jahr 2012 fasste die Abteilung Lohnfertigung das Ziel, sich über mehrere Branchen hinweg breiter aufzustellen. Standbeine in verschiedenen Wirtschaftsbereichen...[mehr]