Wacker Neuson Deutschland setzt auf JR-Qualität

Wacker Neuson gehört international zu den Marktführern in den Bereichen Baugeräte und Kompaktmaschinen und verfügt über ein breites Händler- und Mietservicenetz in ganz Deutschland. 2015 entschied sich Wacker Neuson Deutschland, die Baumaschinen in seinen Mietparks fast flächendeckend mit Rädlinger Produkten auszurüsten. Ein großer Coup für den Maschinen- und Anlagenbau, denn die Zusage versprach von Anfang an großes Potenzial.

Bis Ende 2015 umfasste das Auftragsvolumen etwa 1.500 Baggerlöffel für Maschinen mit Einsatzgewichten von 800 kg bis zu 14 t. Darüber hinaus durfte Rädlinger die Mietparks mit JR Tilt 90-Drehmotoren beliefern. Nachdem sich die Zusammenarbeit 2015 als erfolgreich herausgestellt hat und die Produkte im direkten Einsatz überzeugten, will der Baumaschinenhersteller die Zusammenarbeit auch 2016 fortsetzen und seine Mietparks mit Anbaugeräten aus dem Hause Rädlinger ausstatten.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

01.12.2014 Pilotprojekt Eisenbahnbrücke A70

Sicherstellung des Ankündigungsverhaltens bei Spanngliedausfall infolge von Spannungsrisskorrosion Das Bauwerk der zweigleisigen Strecke Bamberg – Rottendorf unterführt...[mehr]



24.06.2014 Die bessere Lösung: Schwenken mit Drehmotoren

Drehmotoren geben Baggerfahrern auf beengten Baustellen Bewegungsspielraum für Arbeiten auf kleinstem Raum, bei Großprojekten gewährleisten sie eine enorme...[mehr]



24.04.2013 bauma 2013: Besucher aus der ganzen Welt am Rädlinger Stand

Mit dem Herzstück des Messestands, dem komplett neu entwickelten JR Tilt 90, fesselte Rädlinger viele Blicke nationaler und internationaler Besucher auf der bauma 2013....[mehr]