Wacker Neuson Deutschland setzt auf JR-Qualität

Wacker Neuson gehört international zu den Marktführern in den Bereichen Baugeräte und Kompaktmaschinen und verfügt über ein breites Händler- und Mietservicenetz in ganz Deutschland. 2015 entschied sich Wacker Neuson Deutschland, die Baumaschinen in seinen Mietparks fast flächendeckend mit Rädlinger Produkten auszurüsten. Ein großer Coup für den Maschinen- und Anlagenbau, denn die Zusage versprach von Anfang an großes Potenzial.

Bis Ende 2015 umfasste das Auftragsvolumen etwa 1.500 Baggerlöffel für Maschinen mit Einsatzgewichten von 800 kg bis zu 14 t. Darüber hinaus durfte Rädlinger die Mietparks mit JR Tilt 90-Drehmotoren beliefern. Nachdem sich die Zusammenarbeit 2015 als erfolgreich herausgestellt hat und die Produkte im direkten Einsatz überzeugten, will der Baumaschinenhersteller die Zusammenarbeit auch 2016 fortsetzen und seine Mietparks mit Anbaugeräten aus dem Hause Rädlinger ausstatten.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

14.02.2018 Funktional, autark und smart

Das neu gebaute Lager- und Werkstattgebäude in Windorf versorgt den Standort mit Energie und verfügt über intelligente Gebäudesystemtechnik. 2016 sind die Mitarbeiter...[mehr]



12.03.2019 Perfektes Duo für Gartenbau und Abbruch

Im Großraum Köln ist die Wieland GmbH aus Bergheim als zuverlässiger Partner rund ums Bauen bekannt. Der Mietpark des Unternehmens umfasst nicht nur Container und...[mehr]



20.10.2016 Kooperation mit Einkaufsverband EVB BauPunkt

Die Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH strebt die Marktführerschaft im Bereich Baumaschinenausrüstung an. „Wir werden nach Kräften dazu beitragen, dieses Ziel zu...[mehr]