Versetzt: Komplette Halle zieht an neuen Standort

Ein außergewöhnliches Projekt: Rädlinger Stahlbau plante und realisierte für das Unternehmen Ensinger den Umzug einer Halle als Ganzes und sparte ihm dadurch enorme Kosten.

Der Hersteller von Hochleistungskunststoffen Ensinger erweitert am Standort Cham-Altenmarkt seine Produktions-, Lager- und Büroflächen. Rädlinger Stahlbau setzt Stahlbauten wie Treppenturm, Vordächer und mehrere Bühnen um. Im Zuge des Ausbaus sollte auch eine Halle ab- und an einem neuen Standort auf demselben Areal wieder aufgebaut werden. Ein zeit- und kostenintensives Vorhaben, da einzelne Elemente trotzdem hätten erneuert werden müssen. Die Stahlbau-Mannschaft präsentierte eine ungewöhnliche Alternativlösung: Die 24 Meter lange, 13,5 Meter breite, sechs Meter hohe und 22 Tonnen schwere Halle als Ganzes auf einen Tieflader heben, zum neuen Standort transportieren und dort wieder absetzen.

Das ausgereifte Konzept überzeugte Ensinger, vor allem aus Kosten- und Zeitersparnisgründen.
Nach einem Vorbereitungstag, an dem die Stahlbaumonteure die geräumte Halle verspannten und an neuralgischen Punkten verstärkten, hoben zwei Kräne mit 100 und 130 Tonnen an einem Samstag im August 2018 die komplette Halle auf einen zuvor mit Stahlträgern verlängerten Rädlinger Tieflader. Während dieser – 30 Meter lang und insgesamt 65 Tonnen schwer – das Bauwerk zum Zielort in etwa 300 Metern Entfernung transportierte, gingen die Kräne dort wieder in Position und setzten anschließend die Halle passgenau an ihren neuen Platz. Dort verankerten die Rädlinger-Mitarbeiter das Objekt und entfernten die Verstärkungen.
Dank der Präzisionsarbeit und dem Geschick von Lkw-Fahrer Albert Weinfurtner, Kranführern und Stahlbaumonteuren war die Umzugsaktion an einem Vormittag abgeschlossen.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

05.11.2015 Werkshalle für Mühlbauer AG

In Zusammenarbeit mit dem Rädlinger Bauunternehmen erweitert die Stahlbau-Abteilung derzeit eine Produktionshalle am Hauptsitz der international tätigen Mühlbauer AG in...[mehr]



01.02.2012 Mit FEM Simulationen Material und Kosten sparen sowie Fehler vermeiden

Bereits letztes Jahr wurde eine spezielle Software für konstruktionsunterstützende FEM Simulationen angeschafft. Seither kümmert sich ein eigens dafür vorgesehener...[mehr]



16.04.2018 BauPunkt Flügel verleiht Baumaschinen mit Anbaugeräten von Rädlinger

Seit mehr als 25 Jahren vermietet das Unternehmen BauPunkt Flügel aus Mecklenburg-Vorpommern in der Region um Wismar und Rostock bis hin zur Insel Rügen Baumaschinen...[mehr]