Verlängerung der Bagger-Reichweite um 5 Meter

Schlammbecken mit einem Mobilbagger säubern - eigentlich keine schwierige
Aufgabe. Doch im speziellen Fall eines Kunden der Rädlinger Maschinen- und
Anlagenbau GmbH war die Reichweite des Mobilbaggers nicht groß genug, um den Schlammsammler zu entleeren. Eine Lösung fand sich jedoch schnell: Eine
Stielverlängerung, die an den Mobilbagger angebaut werden kann, sollte den
Einsatz ermöglichen. Neben dem Bau der Stielverlängerung mit Zylinder wurde die Firma Rädlinger auch mit der Fertigung eines starren Grabenräumlöffels beauftragt.

Die Konstrukteure von Rädlinger entwickelten und fertigten nach den Vorgaben des Kunden einen 4500 Millimeter langen Verlängerungsarm mit verbauter
Löffelkinematik, der die Reichweite der normalen Ausrüstung zusammen mit dem ebenfalls gebauten Grabenräumlöffel um 5,1 Meter verlängert. Bei der Konstruktion waren verschiedene Hürden zu nehmen: Die Stilverlängerung sollte so leicht wie möglich sein. Die Standsicherheit des Baggers musste eingeschätzt und gewährleistet werden. Außerdem wurden beigestellte Teile wie Zylinder, Umlenker oder Koppel in der Stielverlängerung verbaut. Infolgedessen musste die Kinematik perfekt an die gelieferten Teile angepasst werden, um ein optimales Öffnungs- und Schließverhalten des Löffels zu gewährleisten. Zudem sollte der Anbau an den Mobilbagger direktverbolzt erfolgen.

Bei der Entwicklung der Sonderkonstruktion nutze die Firma Rädlinger virtuelle
Simulationen und softwareunterstützte FEM Berechnungen, mit deren Hilfe
Festigkeitseinschätzungen vorgenommen und verschiedene Lastfälle durchleuchtet werden konnten. Schwachstellen und Probleme wurden so bereits in der Planungsphase ausgeschlossen.

Zusätzlich lieferte die Firma Rädlinger einen starren Grabenräumlöffel in leichter
Ausführung mit einer Schnittbreite von 1250 Millimeter und einer Kapazität von rund 300 Liter, der auch direkt an einen Bagger angebaut werden kann.

Mit dieser Sonderanfertigung hat die Firma Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau erneut bewiesen, dass sie in der Lage ist, individuelle Kundenwünsche schnell und effektiv zu realisieren.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

03.11.2015 Tieflöffel für Ausbildung von Baugeräteführern

Die Auszubildenden zum Baugeräteführer am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Neuburg an der Donau durften sich freuen: Auf Anfrage ihres Fachlehrers stellte die Firma...[mehr]



11.02.2016 Vier historische Bahnbrücken im Bayerischen Wald saniert

Seit den Jahren um 1880 stehen die Ohetalbrücke, Nagerlbrücke und Deffernikbrücke bereits auf der Bahnstrecke Plattling - Bayerisch-Eisenstein. Geradezu jung ist im...[mehr]



26.04.2017 Kleppersteg am Rosenheimer Bahnhof geht in den Ruhestand

Schon 1891 überquerten die Rosenheimer die bereits damals häufig befahrenen Gleise an ihrem Bahnhof über den sogenannten Kleppersteg. Auch im folgenden Jahrhundert war...[mehr]