VDBUM Forentour macht Station am Firmensitz

Im Rahmen der VDBUM-Forentour besuchten gestern 33 Mitglieder des VDBUM Stützpunkts Regensburg den Firmensitz des Rädlinger Maschinen- und Anlagenbaus. Nach der Begrüßung stellte Vertriebsleiter Daniel Meindl die Rädlinger Unternehmensgruppe und den Bereich Baumaschinenausrüstung vor. Dabei zeigte er auch aktuelle Trends und Entwicklungen in der Baubranche auf und erklärte, welche Anforderungen sich daraus für die Hersteller von Baumaschinen und Baumaschinenausrüstung ergeben. Im zweiten Teil des Vortrags ging er darauf ein, wie Rädlinger auf diese Entwicklungen reagiert und mit passenden Anbaugeräten optimale Einsatzlösungen bietet – innerhalb des Standardprogramms, aber auch mit individuellen Sonderlösungen. Abschluss fand der Abend bei einer Werksführung, die den Besuchern zusätzliche Einblicke in die Produktion der Rädlinger Anbaugeräte ermöglichte.

Bei der VDBUM-Veranstaltung am Firmensitz in Cham handelte es sich bereits um den dritten Termin der Forentour. Insgesamt macht die Forentour im März und im April an 14 weiteren  Stationen halt. Weitere Informationen zu den Veranstaltungsorten und Terminen finden Sie hier.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

25.06.2019 Mit Rädlinger Anbaugeräten für harten Einsatz im Steinbruch perfekt ausgestattet

Widerstandsfähigkeit und Durchhaltevermögen brauchen zwei Rädlinger Anbaugeräte bei ihrer Arbeit in Steinbrüchen in Niedersachsen. Dort werden der Tieflöffel Futura...[mehr]



11.12.2013 Winterzeit ist Regenerationszeit

Der Boden ist gefroren, Schnee und Eis bedecken Baugruben und Baufahrzeuge – für einige Wochen im Jahr liegen fast alle Bauvorhaben still. Dann ist die Zeit zur...[mehr]



24.06.2014 Die bessere Lösung: Schwenken mit Drehmotoren

Drehmotoren geben Baggerfahrern auf beengten Baustellen Bewegungsspielraum für Arbeiten auf kleinstem Raum, bei Großprojekten gewährleisten sie eine enorme...[mehr]