Stahlbau für Biomasseheizkraftwerk in Kroatien

Bühnen und Podeste, Geländer und Absturzsicherungen, Steigleitern und Treppen – insgesamt 33 t verbauten Stahl lieferte die Abteilung Lohnfertigung Mitte August in die kroatische Stadt Požega. Das Stahlgerüst aus diversen Komponenten ist Bestandteil eines Biomasseheizkraftwerks, das die AGRO Forst- und Energietechnik GmbH für einen privaten Auftraggeber dort errichtet. Der Aufbau der Einzelkonstruktion vor Ort dauerte drei Wochen und wurde ebenfalls durch ein Montageteam von Rädlinger realisiert. Die relativ beengten Platzverhältnisse im Kraftwerk und der fast gänzlich abgeschlossene Innenraum erschwerten die Anbringung der Stahlkomponenten. Doch auch die konstruktive Leistung dieses Stahlbauprojekts ist nicht zu unterschätzen, da sich das Gerüst über insgesamt sechs Ebenen auf bis zu 20 m Höhe erstreckt. Nur durch absolute Präzision bei der Fertigung jeder einzelnen Baugruppe konnte sichergestellt werden, dass sich vor Ort alle Einzelteile problemlos ineinanderfügen.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

01.09.2017 34 neue Azubis: Herzlich willkommen!

Gesucht und gefunden – an den Standorten der Rädlinger Unternehmensgruppe starteten zum neuen Ausbildungsjahr 34 Nachwuchskräfte ins Berufsleben. Die Ausbildungsberufe...[mehr]



23.08.2018 Rädlinger stellt JR Spaten und neue Volumenlöffel vor

Auf der Messe GaLaBau vom 12. bis 17. September 2018 in Nürnberg wird der Baumaschinenausrüster Rädlinger mit zwei neuen Produkten vertreten sein. Mit dem Tieflöffel...[mehr]



05.07.2016 Hausmesse zum 50. Jubiläum

Zum 50. Firmenjubiläum veranstalte Böhrer Baumaschinen in Erlensee, der jüngsten von sechs Niederlassungen, vergangenes Wochenende eine Hausmesse und feierte mit...[mehr]