Spezialisten für anspruchsvolle Stahl- und Schweißkonstruktionen

Stahlbau und Lohnfertigung – Aufstrebende Bereiche bei Rädlinger!

Nicht selten verlassen Schwertransporte das Rädlinger Firmengelände in Windischbergerdorf bei Cham. Beladen mit überlangen und riesigen Stahlkonstruktionen bedeutet das für die Fahrer der Tieflader Präzisionsarbeit. Entstehen lassen solche Großbauten und auch kleinformatigere Stahlprodukte die Mitarbeiter der Abteilungen Stahlbau und Lohnfertigung. Seit über 12 Jahren bilden sie neben der Baumaschinenausrüstung ein wichtiges Standbein der Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH.

In der Region und auch darüber hinaus hat sich der Rädlinger Stahlbau seitdem einen Namen als kompetenter Partner für technisch und architektonisch anspruchsvolle Stahlkonstruktionen gemacht. „Unsere Kunden schätzen besonders, dass wir über die Fertigung hinaus weitere Leistungen oder auch die komplette Projektabwicklung übernehmen“, sagt Abteilungsleiter Johann Kagermeier. Von Anfang an begleitet das Team des Stahlbaus ihre Auftraggeber bei der Planung und erstellt Bauvorhaben auf Wunsch schlüsselfertig.

Das Leistungsspektrum des zertifizierten Schweißfachbetriebs nach DIN EN 1090 ist breit gefächert, denn der moderne und großzügig ausgestattete Maschinenpark auf einer Fläche von 12.000 m² eröffnet viele Möglichkeiten. Zusammen mit dem Know-how der qualifizierten Mitarbeiter lassen sich so nicht nur in den Spezialgebieten Stahlhochbau, Brückenbau und dem Bau von Lärmschutzwänden ausgezeichnete Ergebnisse garantieren, sondern auch bei Sonderbauten nach individuellen Bedarfen und Anforderungen.

Dasselbe gilt auch für die Abteilung Lohnfertigung, die kleine Unternehmen und große Industrieproduktionen bei Engpässen und Überlastungen von Maschinen und Personal mit Einzelfertigungen, Nullserien, Kleinserien bis hin zur Serienfertigung unterstützt. „Unser Maschinenpark, Know-how und das große Lagersortiment an Blechen ermöglichen es uns, Aufträge schnell und flexibel abzuwickeln“, so Abteilungsleiter Andreas Heining. Die Auftraggeber stammen aus unterschiedlichsten Branchen wie der Bauwirtschaft, der Agrarwirtschaft, der Automobilbranche und der Waren- oder Schrottumschlagbranche. Für sie fertigt Rädlinger Maschinenbau-Komponenten als Schweißkonstruktion mit mechanischer Bearbeitung oder übernimmt Komplettlösungen im Bereich Blech von der Konstruktion über die Fertigung bis hin zur Montage. Das Auftragsspektrum reicht von einfachen Schweißgestellen über hochwertige Bauteile für Baumaschinen und Forstfahrzeuge - wie Stiele, Kompaktausleger oder Unterwägen - bis hin zu Modulen für Bohranlagen oder Komponenten eines Biomassekraftwerks. Was alle gefertigten Bauteile verbindet ist der hohe Anspruch an präzises Arbeiten, dem sich die Mitarbeiter beider Abteilungen mit ihrer Erfahrung Tag für Tag stellen.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

28.10.2014 Junge Unternehmer besuchen Unternehmensgruppe Rädlinger

Am 27. Oktober traf sich der „Junge Unternehmer Niederbayern-Oberpfalz e.V.“ auf Einladung der Unternehmensgruppe Rädlinger am Firmenhauptsitz in Cham. Die Firmeninhaber...[mehr]



29.11.2013 Christbaumtransport nach Rom ist startbereit

Sicher verpackt und bereit für die lange Fahrt liegt der 25 Meter große Christbaum für Rom verladen auf dem Tieflader der Firma Rädlinger. Auf dem Petersplatz in Rom...[mehr]



03.09.2012 22 Auszubildende starten ins neue Lehrjahr

22 junge Menschen fanden in zwölf unterschiedlichen Ausbildungsberufen eine neue Herausforderung bei der Unternehmensgruppe Rädlinger. Die Mehrheit der Jugendlichen...[mehr]