Rädlinger’s Unternehmenslösung „MAB-Saperion-Crosscap“ in Berlin vorgestellt

Beim von VDMA veranstalteten Erfahrungsaustausch in Berlin Mitte September stellte Martin Baudrexl, EDV-Leiter bei der Firma Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH, die firmeneigene Unternehmenslösung MAB-Saperion-Crosscap vor. Unter dem Titel „Posteingang, DMS und ERP aus einem Guss“ erklärte er das System, die Einbindung in die Geschäftsprozesse und gab einen Ausblick über weitere Entwicklungen. 

Ein Zeitungsartikel machte die Veranstalter der Tagung, die PSIPENTA Software Systems GmbH, auf Baudrexl und das von ihm zu einer ganzheitlichen IT-Lösung erweiterte und ausgebaute System aufmerksam. Zusammen mit anderen Experten aus der Praxis folgte er der Einladung nach Berlin. Der Austausch zum Thema „Dokumentenmanagement in der Industrie: DMS-Lösungen in der Praxis“ zeigte, dass die Unternehmenssoftware „MAB“ den Lösungen der anderen Teilnehmer in nichts nachsteht. Dennoch konnte Martin Baudrexl neue Ideen und Optimierungsmöglichkeiten gewinnen.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

22.03.2010 Besuchen Sie uns auf der Bauma 2010

1995 präsentierten wir uns erstmals auf der Bauma mit einem eigens entwickelten Grabenräumlöffel mit Drehmotor. 2010 ist bereits unsere sechste Bauma - wir freuen uns...[mehr]



19.09.2013 Kunden zeigen Rädlinger Produkte auf Messen

Angebaut an einen Radlader oder einen Bagger sind die Vorzüge und Funktionsweisen der Rädlinger Anbaugeräte doch am schnellsten zu erkennen. Auf der NordBau in...[mehr]



24.02.2015 Grabentrapezlöffel – Nischenprodukt und Anwenderliebling

Trapezlöffel gehören selten zur Grundausstattung eines Baggers. Gilt es aber verschlammte und zugewachsene Gräben zu reinigen, instabile und ausgespülte Bankette zu...[mehr]