Rädlinger’s Unternehmenslösung „MAB-Saperion-Crosscap“ in Berlin vorgestellt

Beim von VDMA veranstalteten Erfahrungsaustausch in Berlin Mitte September stellte Martin Baudrexl, EDV-Leiter bei der Firma Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH, die firmeneigene Unternehmenslösung MAB-Saperion-Crosscap vor. Unter dem Titel „Posteingang, DMS und ERP aus einem Guss“ erklärte er das System, die Einbindung in die Geschäftsprozesse und gab einen Ausblick über weitere Entwicklungen. 

Ein Zeitungsartikel machte die Veranstalter der Tagung, die PSIPENTA Software Systems GmbH, auf Baudrexl und das von ihm zu einer ganzheitlichen IT-Lösung erweiterte und ausgebaute System aufmerksam. Zusammen mit anderen Experten aus der Praxis folgte er der Einladung nach Berlin. Der Austausch zum Thema „Dokumentenmanagement in der Industrie: DMS-Lösungen in der Praxis“ zeigte, dass die Unternehmenssoftware „MAB“ den Lösungen der anderen Teilnehmer in nichts nachsteht. Dennoch konnte Martin Baudrexl neue Ideen und Optimierungsmöglichkeiten gewinnen.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

12.08.2016 Collecting Unit minimiert Störungsanfälligkeit

Der Drehmotor JR Tilt 90 ist inzwischen in fünf Größenklassen fest am Markt etabliert. Mit ihm lassen sich Anbaugeräte, für mehr Flexibilität im Einsatz, um 90 Grad in...[mehr]



19.01.2018 Anbaugeräte ab Werk

OEM (Original Equipment Manufacturer)-Aufträge nehmen immer größeren Anteil am Auftragsvolumen des Rädlinger Maschinenbaus ein Rädlinger beliefert seit vielen Jahren...[mehr]



27.08.2012 Signale aus Funkmasten der Firma Rädlinger

Einen 50 Meter hohen und 16 Tonnen schweren Funkmasten erstellten Anfang August die Mitarbeiter der Abteilung Stahlbau der Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH. Die...[mehr]