Rädlinger muss sich Landratsamt geschlagen geben

Gestern Abend standen sie sich wieder einmal gegenüber – die Mannschaften des Landratsamts Cham und der Rädlinger Unternehmensgruppe. Das jährliche Fußballspiel ist inzwischen feste Tradition. Nach zwei Siegen in Folge musste sich die Rädlinger-Auswahl dieses Jahr dem Team des Landratsamts, das sich personell etwas von der Rädlinger-Truppe verstärken lassen musste, geschlagen geben. Nachdem Rädlinger zunächst 3:1 in Führung ging, starte das Landratsamt Cham eine imposante Aufholjagd und entschied am Ende das Spiel bei einem Spielstand von 3:6 für sich. Ausklingen ließen die beiden Mannschaften den Abend am Chamer Volksfest. Der Dank beider Mannschaften gilt der SpVgg Windischbergerdorf, die ihre Umkleideräume und das Spielfeld zur Verfügung stellte.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

03.11.2015 Tieflöffel für Ausbildung von Baugeräteführern

Die Auszubildenden zum Baugeräteführer am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Neuburg an der Donau durften sich freuen: Auf Anfrage ihres Fachlehrers stellte die Firma...[mehr]



11.07.2013 Neues Bohr- und Fräswerk ab August einsatzbereit

Im letzten Jahr erweiterte Rädlinger den Maschinenpark um ein Bohr- und Fräswerk. Nach aufwändiger Installation und eingehender Vorbereitung kann das neue fünfachsige...[mehr]



14.09.2016 So viele wie noch nie: 32 neue Auszubildende

Jedes Jahr bildet die Rädlinger Unternehmensgruppe motivierte und engagierte junge Menschen mit dem Ziel aus, qualifizierten Nachwuchs für die eigenen Firmenbereiche...[mehr]