Kunden zeigen Rädlinger Produkte auf Messen

Angebaut an einen Radlader oder einen Bagger sind die Vorzüge und Funktionsweisen der Rädlinger Anbaugeräte doch am schnellsten zu erkennen. Auf der NordBau in Neumünster und der TiefbauLive bzw. recycling aktiv in Baden-Baden im September hatten die Besucher auf mehreren Messeständen die Gelegenheit dazu. 

Gleich vier Kunden zeigten auf der NordBau Produkte des Rädlinger Maschinenbaus. Allein am Messestand von Hyundai / LST stellten sich elf Anbaugeräte den kritischen Blicken der Besucher. Darunter verschiedene Tieflöffel, Schnellwechsler und Laderschaufeln. An den Fahrzeugen von Zeppelin und Doosan / O&K Hamburg waren jeweils ein Grabenräumlöffel mit Drehmotor befestigt. B&L / Takeuchi präsentierte zwei Powerspaten von Rädlinger.

Auf der Open-Air-Demonstrationsmesse „TiefbauLive“ bzw. „recycling aktiv“ konnten die Messebesucher bei JCB eine Hochkippschaufel entdecken und bei Kobelco / EMB zwei Tieflöffel Futura und zwei Grabenräumlöffel mit Drehmotor unter die Lupe nehmen.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

11.02.2015 Zehntklässler machen Firmenbesuch

Zehntklässler der Maristen Realschule in Cham besuchten diese Woche den Unternehmenshauptsitz der Rädlinger Gruppe. Bei der Führung durch die Fertigungshallen des...[mehr]



10.07.2018 Rädlinger bleibt langfristig Premium Partner

Im Rahmen des Testspiels zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem ASV Cham gaben die Unternehmensgruppe und der SSV Jahn gemeinsam die Verlängerung ihrer Kooperation...[mehr]



03.09.2013 24 neue Auszubildende bei der Unternehmensgruppe Rädlinger

Neben theoretischem Wissen und praktischen Fertigkeiten werden die 24 neuen Auszubildenden bei der Unternehmensgruppe Rädlinger während der Lehrzeit auch ihre sozialen...[mehr]