Initialen, die verbinden: Rädlinger ist neuer Premium Partner beim SSV Jahn Regensburg

Künftig verbindet den SSV Jahn Regenburg und die Josef Rädlinger Unternehmensgruppe weit mehr als die beiden Logo- bzw. Anfangsbuchstaben. Durch die Übernahmen eines Sponsoringvertrags engagiert sich das Unternehmen künftig als neuer Premium Partner des Vereins.

Der SSV Jahn Regensburg freut sich mit der Rädlinger Unternehmensgruppe ein familiengeführtes, ostbayerisches Traditionsunternehmen als neuen Premium Partner gewonnen zu haben. „Wir waren bereits seit einiger Zeit aus unterschiedlichen Anlässen in sehr guten Gesprächen mit den Verantwortlichen bei Rädlinger, erklärt Dr. Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn. In diesem Kontext wurde Rädlinger auch über die Möglichkeit informiert, das Sponsoringpaket zu übernehmen.

Die Kooperation zwischen dem SSV Jahn und Rädlinger gilt zunächst für die laufende Saison 2017/18. „Uns haben das soziale Engagement und die Werte des SSV Jahn überzeugt“, erklärt Inhaber und Geschäftsführer Josef Rädlinger. Damit kann sich das Unternehmen identifizieren und mit gutem Gewissen in eine nachhaltige Partnerschaft investieren. „Wir beobachten die bodenständige Ausrichtung und den ambitionierten Weg des SSV Jahn schon einige Zeit mit hoher Aufmerksamkeit. Zudem gab es in der Vergangenheit einige Berührungspunkte mit dem SSV Jahn, die wir als sehr positiv empfunden haben“. Diese Erfahrungen und die Überzeugung, dass das das Engagement für die Markenwahrnehmung und das Mitarbeitermanagement des Unternehmens eine bedeutsame Rolle spielen kann, sind der Anlass für die Partnerschaft mit dem Jahn.

Als Premium Partner sichert sich Rädlinger umfangreiche Rechte. Das Unternehmen erscheint auf allen Interview- und Sponsoren-Boards sowie auf vielen Publikationen des SSV Jahn mit seinem Logo. Zudem wirbt Rädlinger bei Heimspielen mit umfangreichen Präsenzen auf der LED-Wall und den LED-Videobanden in der Continental Arena. Hinzu kommt das Nutzungsrecht einer Loge im VIP-Club des Stadions. Gemeinsame Aktivierungsaktionen runden das Partnerschaftspaket ab.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

03.09.2013 24 neue Auszubildende bei der Unternehmensgruppe Rädlinger

Neben theoretischem Wissen und praktischen Fertigkeiten werden die 24 neuen Auszubildenden bei der Unternehmensgruppe Rädlinger während der Lehrzeit auch ihre sozialen...[mehr]



13.01.2017 Stahlkonstruktion für Anlage zur Entkarbonisierung

Die Wasserwerke im baden-württembergischen Langenau gewinnen ihr Wasser sowohl aus Grund- und Quellwasservorkommen im Donauried als auch direkt aus der Donau. Eines...[mehr]



05.11.2015 Werkshalle für Mühlbauer AG

In Zusammenarbeit mit dem Rädlinger Bauunternehmen erweitert die Stahlbau-Abteilung derzeit eine Produktionshalle am Hauptsitz der international tätigen Mühlbauer AG in...[mehr]