First Contact mit der Rädlinger Gruppe

Auch in diesem Jahr stellte Rädlinger den Besuchern der Karrieremesse „First Contact“ in den Deggendorfer Stadthallen die Möglichkeiten für Praktika, Abschlussarbeiten und Direkteinstieg im Unternehmen vor. Eine große Zahl an Fragen zum Ablauf eines längeren Praktikums, zum Leistungsspektrum der Gruppe und zum Anforderungsprofil an Bewerber spiegelte das große Interesse der Studentinnen und Studenten wider und war die Basis für viele freundliche Gespräche auch über die Unternehmenskultur.

Die Rädlinger Gruppe ist stetig auf der Suche nach jungen, motivierten Hochschulabsolventen für die Bereiche Tief- und Ingenieurbau, Maschinen- und Stahlbau, Elektrotechnik und grabenlose Rohrsanierung und bietet den Nachwuchskräften auch bereits während des Studiums mit Praktika und der Betreuung von Abschlussarbeiten Wege, Praxiserfahrung zu sammeln und das Unternehmen kennen zu lernen.

Infos zum Arbeitgeber Rädlinger und zu den Karrieremöglichkeiten gibt es hier.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

24.07.2014 Anbaugeräte für Mining und Gewinnung

Zum Einsatz kommen Großbaggerlöffel oder auch Radladerschaufeln des Höchstleistungssegments häufig dort, wo es richtig zur Sache geht, wie im Bergbau oder in...[mehr]



13.08.2010 Rädlinger Löffel auf der NordBau und GaLaBau

Auf den Messen NordBau und GaLaBau stellen wir verschiedene Produkte bei unseren Partnern aus. Zu sehen sind insbesondere Grabenraumlöffel mit Rädlinger Drehmotoren,...[mehr]



13.11.2012 Leicht und schlank – optimierter Radlader-Schnellwechsler im Einsatz

Seit kurzem ist eine überarbeitete Version des Radlader-Schnellwechslers der Firma Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH auf einer Kompostieranlage der HÄ-SE GmbH in...[mehr]