bauma 2013: Besucher aus der ganzen Welt am Rädlinger Stand

Mit dem Herzstück des Messestands, dem komplett neu entwickelten JR Tilt 90, fesselte Rädlinger viele Blicke nationaler und internationaler Besucher auf der bauma 2013. Neben dem Drehmotor, der seine Beweglichkeit lebhaft unter Beweis stellte, zogen auch der Riesen-Felslöffel sowie weitere optimierte Anbaugeräte das Interesse auf sich.

Einen noch internationaleren Eindruck machte die einwöchige Messe in München vom 15.-21- April dieses Mal. Besucher aus Indien, China und Osteuropa aber auch aus den USA und aus Neuseeland fanden den Weg zum Rädlinger Messestand. Viele Kontakte zu potenziellen Lieferanten und Kunden aus der ganzen Welt konnten neu geknüpft werden. Aber auch bestehende Geschäftsbeziehungen intensivierten die Vertriebsmitarbeiter sowie die Geschäftsführung des Rädlinger Maschinenbaus vor Ort.

Für das restliche Jahr stellt der Erfolg der Messe einen wichtigen Ausgangspunkt dar, um die vielen neuen und optimierten Anbaugeräte noch stärker am Markt zu integrieren


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

19.09.2013 Kunden zeigen Rädlinger Produkte auf Messen

Angebaut an einen Radlader oder einen Bagger sind die Vorzüge und Funktionsweisen der Rädlinger Anbaugeräte doch am schnellsten zu erkennen. Auf der NordBau in...[mehr]



02.10.2012 „Großer Preis des Mittelstandes“ für die Unternehmensgruppe Rädlinger

Am 29. September 2012 fand in Würzburg die Gala zum „Großen Preis des Mittelstandes“ statt. Bereits zum 18. Mal verlieh die Oskar-Patzelt-Stiftung die renommierte...[mehr]



20.06.2017 Siemens und Rädlinger liefern sich torreiches Fußballspiel

In der Fußball-Bundesliga ist die Saison längst vorbei, bei Rädlinger geht es mit Fußball jetzt erst so richtig los. Nach dem inzwischen traditionellen Spiel gegen das...[mehr]