34 neue Azubis: Herzlich willkommen!

Gesucht und gefunden – an den Standorten der Rädlinger Unternehmensgruppe starteten zum neuen Ausbildungsjahr 34 Nachwuchskräfte ins Berufsleben. Die Ausbildungsberufe der jungen Frauen und Männer sind ebenso vielfältig wie die Leistungen des Unternehmens. Maurer, Mechaniker, Straßenbauer, Vermessungstechniker, Industriekaufmann und Baugeräteführer sind nur einige ausgewählte Beispiele.

Die 20 Auszubildenden am Hauptsitz in Cham wurden für die offizielle Begrüßung durch die Geschäftsführung und zum gegenseitigen Kennenlernen zu einem kleinen Frühstück eingeladen. Neben vielen neuen Gesichtern ist auch die Orientierung am neuen Arbeitsort eine Herausforderung zum Arbeitsbeginn. Einen ersten Überblick über das Firmengelände in Windischbergerdorf gab der anschließende Rundgang. Später besuchten sie außerdem den Standort Weiding mit dem Betonwerk und der Primus Line Produktion, den Steinbruch Blauberg und die Logistik- und Lagerhallen in Chammünster.

Neben theoretischem Wissen und praktischen Fertigkeiten werden den Ausbildenden in ihrer Lehrzeit auch soziale Kompetenzen vermittelt. Dazu zählt besonders der Teamgedanke, der im Familienunternehmen mit 1700 Mitarbeitern auch abseits des beruflichen Alltags bei sportlichen Aktivitäten oder Mitarbeiterveranstaltungen gepflegt wird.

Jedes Jahr bildet die Rädlinger Unternehmensgruppe in vielen technischen und kaufmännischen Berufen interessierte und engagierte junge Menschen aus. Die Bewerbungsphase für 2018 läuft bereits.

Informationen zu den Ausbildungsberufen bei Rädlinger finden Sie hier.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

04.04.2013 Mit neuen und optimierten Produkten zur bauma

„Nicht ausruhen - noch besser werden“, hieß das Ziel des Josef RädlingerMaschinenbaus seit der letzten bauma. Das Fazit des Herstellers von Anbaugeräten vor Beginn der...[mehr]



22.01.2019 Versetzt: Komplette Halle zieht an neuen Standort

Ein außergewöhnliches Projekt: Rädlinger Stahlbau plante und realisierte für das Unternehmen Ensinger den Umzug einer Halle als Ganzes und sparte ihm dadurch enorme...[mehr]



29.11.2017 Richtfest bei der Stadthalle in Gunzenhausen

Ihre Silhouette mit dem wabenförmigen Dach ist charakteristisch und bleibt auch nach der Sanierung erhalten. Zum Richtfest der Stadthalle Gunzenhausen Ende November...[mehr]