Neue Sonderkonstruktion entwickelt: Rädlinger Schleppschaufel

Seit Kurzem bietet Rädlinger eine eigens konstruierte Schleppschaufel. Die Sonderkonstruktion zeichnet sich u.a. durch ihre äußerst robuste Bauweise aus hochverschleißfestem Stahl aus. Sie findet in Sand- oder Kiesgruben sowie bei Erd- oder Deichbauarbeiten Anwendung. Dabei dient die Schleppschaufel zum einen der Unterwasserkiesgewinnung in Verbindung mit einem Seilbagger, zum anderen wird sie zum Fördern und Aufnehmen von Schüttgut verwendet. Eine einfache Anwendung wird aufgrund ihrer leichten Bedienbarkeit optimal gewährleistet. Sonderanfertigungen der Schleppschaufel nach individuellen Kundenwünschen können realisiert werden.

 

Weitere Infos finden Sie hier


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

08.10.2013 Rädlinger’s Unternehmenslösung „MAB-Saperion-Crosscap“ in Berlin vorgestellt

Beim von VDMA veranstalteten Erfahrungsaustausch in Berlin Mitte September stellte Martin Baudrexl, EDV-Leiter bei der Firma Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH,...[mehr]



11.11.2014 Krapfenessen für den guten Zweck

Am 11.11. ist nicht nur Faschingsbeginn, sondern auch St. Martinstag, das Fest des Teilens! Zu diesem Anlass veranstaltete der Lions-Club Bayerwald den „1....[mehr]



19.09.2013 Kunden zeigen Rädlinger Produkte auf Messen

Angebaut an einen Radlader oder einen Bagger sind die Vorzüge und Funktionsweisen der Rädlinger Anbaugeräte doch am schnellsten zu erkennen. Auf der NordBau in...[mehr]