Abbruch- und Sortiergreifer neu im Lieferprogramm

Mit dem neuen Rädlinger Abbruch- und Sortiergreifer vergrößert das Rädlinger Maschinenbauunternehmen sein Angebotsspektrum speziell für die Abbruch- und Recyclingbranche. Das Spezialwerkzeug eignet sich zum Verladen, Sortieren sowie Versetzen selbst schwerster Materialien und ist ab sofort als rotierbare oder als feste Ausführung erhältlich. Das Sortiment des rotierbaren Greifers bedient Baggerklassen von 0,7 bis 50 Tonnen. Die feste Version ist für Bagger der Klasse 0,7 bis 32 Tonnen verfügbar.

Die große Öffnungsweite, die sehr hohen Schließ- und Haltekräfte sowie die große Festigkeit des Rädlinger Abbruch- und Sortiergreifers ermöglichen eine präzise und kraftvolle Durchführung von Abbruch-, Rückbau- und Entkernungsarbeiten. Seine hochwertigen Komponenten sorgen darüber hinaus für einen geringen Verschleiß und eine lange Lebensdauer.

Weitere Informationen zum neuen Rädlinger Abbruch- und Sortiergreifer erhalten Sie hier.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

03.09.2015 23 Azubis starten Karriere bei Rädlinger

Was für die einen ganz einfach und klar ist, ist für die anderen eine schwierige Entscheidung: die Wahl des Ausbildungsberufes. Mit dem Start ihrer Ausbildung haben die...[mehr]



28.07.2016 Zehntklässler besuchen Firmensitz

Noch kurz vor Beginn der Sommerferien besuchten uns Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums in Cham. Nach einer Präsentation über...[mehr]



11.11.2016 Kindersportschule des ASV Cham besucht Rädlinger

Die Herbstferien der jungen Sportler von der Kindersportschule (KiSS) des ASV Cham waren garantiert nicht langweilig: Einen Vormittag lang führte das spannende und...[mehr]